Lambrechtshagen, 08.04.2017 – Parteitag der Partei FREiER HORIZONT
20. April 2017
Gültz/ Tützpatz/ Pribsleben 18.04.2017 – Energieministerium nutzt erneut Zielabweichungsverfahren
20. April 2017

Grevesmühlen/ Wismar, 13.04.2017 – Zeit des Erwachens. Die CDU fordert größere Abstände

Grevesmühlen/ Wismar, 13.04.2017 Zeit des Erwachens. Die CDU in Nordwestmecklenburg fordert größere Abstände von 5 km zwischen einzelnen Windeignungsgebieten und möchte einen dementsprechenden Antrag im Kreistag stellen. Der CDU Politiker Thomas Grote kritisiert die Politik des Energieministeriums: "Das ist keine Politik für Bürger, die davon betroffen sind, sondern Klientelpolitik für die mächtige Windenergielobby über die Köpfe der Einwohner unseres Landkreises hinweg und führt weiter zur Politikverdrossenheit".

Die Sprecherin der Fraktion Grüne/ Liberale/ Familie Regina Groß warnt vor den Folgen des Außerkraftsetzens des Regionalen Planungsverbandes in Teilen des Landes durch Klagen der Windkraftlobby. "In Koppelung mit den Subventionen und enormen Gewinnspannen für Betreiber und Anleger würde jedoch ohne geeignete Planungsinstrumente Wildwuchs im Außenbereich entstehen". Dumm nur, dass auch genau diese Subventionen und enormen Gewinnspannen der Grund dafür sind, dass die Windkraftindustrie soviel Geld hat, um jegliche demokratische Hürde zu umgehen und wenn es das letzte Mittel, die Klage vor dem Gericht, ist. Vielleicht sollte man dort den Hebel ansetzen, beim Geld?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *