Tützpatz, 26.05.2017 – Unterschriftenaktion bis zum 8. Juli 2017 klärt die Stellung der Gemeinde zu geplantem Windpark RH2-PTG
31. Mai 2017
Süderholz/ Vorpommern – 30.05.2017 Im Windpark bei Süderholz umgestürztes Windrad wieder in Betrieb, Ursache für Defekt noch nicht voll geklärt
6. Juni 2017

Demmin, 26.05.2017 – Berlin erkennt endlich die Auswirkungen der Energiewende auf unsere Landschaften

Demmin, 26.05.2017 In Berlin ist man endlich zu der Erkenntnis gekommen, dass unsere Landschaften einer rasend schnellen Veränderung infolge der Energiewende ausgesetzt sind, bzw. die Ausführung der Energiewende und deren Folgen aus dem Ruder gelaufen sind. Auswirkungen der Energiewende sind, dass die Planungsverbände im Land z.T. überfordert sind durch die Flut der Anträge oder durch Klagen diverser Möchtegern-Windparkbetreiber gar ausser Kraft gesetzt werden. Bei einem bundesweiten Wettbewerb zur Feststellung der Zulänglichkeit der Steuerungsinstrumente der Regionalen Raumplanung, hat der Planungsverband MSE den Zuschlag bekommen. Für die Erforschung gibt es einen Zuschuss von 50.000 Euro vom Bund, das Projekt läuft über 2 Jahre. Erforscht werden die Energielandschaft um Friedland, die besonders wertvolle Kulturlandschaft um Basedow und Hohenzieritz und der Landwirschaftliche Schwerpunkt um Demmin, laut Christoph von Kaufmann, dem Geschäftsstellenleiter des Planungsverbandes MSE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.