Rügen, 17.07.2017 – Dritter Windpark vor der Küste Rügens steht in den Startlöchern
26. Juli 2017

Wilhelmsburg, 17.07.2017 – Die Gemeinde formuliert ein klares Nein zum geplanten Windeignungsgebiet

Wilhelmsburg, 17.07.2017 In der Gemeinde Wilhelmsburg wurde am Montag ein klares Nein zum geplanten Windeignungsgebiet formuliert. In ihrer Stellungnahme zur 2. Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogrammes lehnen die Gemeindevertreter einstimmig den Bau der Windparks 34 und 35 wegen unzureichenden Abstands zur Wohnbebauung und gesundheitlicher Bedenken ab. Die Mitglieder der Gemeinde sind aber auch enttäuscht über die erneute Ausweisung und Vergrößerung der Eignungsflächen durch den Regionalen Planungsverband, obwohl die Gemeinde bereits 2015 die Eignungsgebiete in ihrer Stellungnahme abgelehnt hat. Allein die Bürgerinitiative "Freie Friedländer Wiese" hat ca. 300 Einsprüche zu diesen Eignungsgebieten eingereicht, insgesamt sind für Vorpommern Rügen 1200 Stellungnahmen beim Amt für Raumordnung eingegangen. Eine tolle Leistung, die alle ermutigen sollte, auch bei scheinbarer Ausweglosigkeit nicht aufzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.