Geschichte der Partei


Die Partei FREiER HORIZONT hat Ihre Wurzeln in einem Aktionsbündnis aus dem Zusammenschluss von 40 Bürgerinitiativen, die sich gegen den unkontrollierten Ausbau von Windindustrieanlagen und einer zweifelhaften Energiewende zu Wort gemeldet haben. Vom Thema ging es um Mindestabstandsflächen einer 10fachen Höhe der Windindustrieanlagen zu den Wohnhäusern und um den Schutz der Gesundheit, des Artenschutzes vieler bedrohter Tiere, der einmaligen Landschaften und Küsten, um den Wirtschaftsfaktor Tourismus und den Schutz des Eigentums.

Bei der durch das Aktionsbündnis initiierten Volksinitiative mussten wir bei der Landtagsanhörung am 05.11.2015 erkennen, dass die etablierten Parteien genauso wie z.B. schon bei der Gerichtsreform, Polizeireform oder Kreisgebietsreform nur noch durch Bevormundung, Ignoranz, Selbstgerechtigkeit, sowie der Abkopplung von der Bevölkerung und ganzer Regionen geprägt sind.
Genau das führte in den letzten Jahren zu einer zunehmenden Parteienverdrossenheit, deren Ausmaß wir aber als existenzgefährdend für unsere freiheitliche Grundordnung ansehen.

Die Partei FREiER HORIZONT wird allen Bürgern dieses Landes eine politische Heimat und Stimme geben, die von Parteien alter Prägung längst keine Antworten mehr erwarten, die Geschicke dieses Landes aber nicht jenen mit den scheinbar einfachen Antworten überlassen.